Bildung Nachhaltige Enwicklung

Objective

Werde Teil von unserem freiwilligen Lokalteam (Luzern, Bern oder Genf) und unterstütze uns im Bereich Bildung.

Deliverables

  • step into action befähigt und motiviert Jugendliche seit 2011, sich für unsere Gesellschaft und eine nachhaltige Entwicklung zu engagieren. Unser dreiteiliges Programm (bestehend aus einer Schullektion, einem interaktiven Jugendsummit und verschiedenen Follow-Up Aktionen) wird jedes Jahr von einem Lokalteam aus jungen Freiwilligen an den verschiedenen Standorten geplant, organisiert und umgesetzt.
  • Teilnahme an den lokalen Trainings Wochenenden: https://www.step-into-action.org/events-2021
  • Teamsitzungen online und in Bern, respektive Luzern oder Genf
  • 1-2 Stunden pro Woche je nach Verfügbarkeit und Projektphase

Logistics

Werden nach Absprache übernommen.

Resources provided

Das Team wird vom step into action Kompetenzzentrum vorbereitet, begleitet und unterstützt. Weiteres nach Absprache.

Skills & Languages

  • Du bist motiviert, neugierig, dynamisch, aufgestellt und ein Organisationstalent
  • Bist idealerweise zwischen 18 und 35 Jahren alt und möchtest unser Projekt mit deinem Enthusiasmus und deiner Energie unterstützen und umsetzen

Ausserdem bringst du folgende Fähigkeiten mit:

  • selbständige Arbeitsweise, Teamgeist, Freude an Herausforderungen, Offenheit und Zuverlässigkeit
  • Interesse an der Vision und den Werten von step into action sowie Themen der Nachhaltigen Entwicklung
  • Erste praktische Berufserfahrungen sowie Vertrautheit mit den gängigen IT- Tools sind von Vorteil

Skills

Languages

German
English

Skills

Coaching
Project Management

Languages

About the Non-Profit

step into action

Overview

Step into action befähigt und motiviert Jugendliche, unsere Gesellschaft mitzugestalten. Wir träumen von einer Gesellschaft, in der die Jugend eine aktive Rolle spielt und ihre Fähigkeiten, Anliegen und Werte selbstbewusst einbringt. Wir organisieren energiegeladene Jugendsummits und Workshops für SchülerInnen und Lehrpersonen der Sekundarstufe II. Jeder Step into action Summit bringt 600 - 1000 Jugendliche, rund 40 Lehrpersonen, 25 zivilgesellschaftliche Organisationen und Projekte und 40 junge Freiwillige zusammen. So schaffen wir Raum für Ideen, Austausch und Vernetzung und motivieren alle Beteiligten, selbst aktiv zu werden.

Mission

Wir wünschen uns eine Welt, in der die Menschen gleichberechtigt leben und deren Klima und Natur sich im Gleichgewicht befinden. Deswegen ermutigen wir junge Menschen, mit ihrem heutigen Handeln das Morgen zu gestalten. Wir bestärken sie darin, ihre Verantwortung wahrzunehmen und ihr Potenzial zu erkennen, um selbst aktiv positive und nachhaltige Veränderungen für Umwelt und Gesellschaft zu bewirken.

Wir als Gesellschaft stehen heute vor grossen Herausforderungen, die wir nur gemeinsam lösen können. Sei es der Klimawandel, das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen, wachsende Ungleichheiten oder die fortschreitende Digitalisierung verschiedener Lebensbereiche. Wir sind überzeugt, dass die Jugend mit ihrer Energie, ihrer Tatkraft und ihrem Ideenreichtum einen wichtigen Beitrag an Lösungen leisten kann. Deshalb motiviert step into action Jugendliche, aktiv zu werden, fördert ihre Handlungskompetenz und unterstützt sie in ihrem Engagement. Für unsere Gesellschaft. Für ihre eigene Zukunft.

Um unser Ziel zu erreichen, fokussieren wir auf Lösungen und Möglichkeiten statt auf Probleme. Wir haben zusammen Spass, inspirieren uns gegenseitig und fordern einander heraus. Und wir begegnen einander auf Augenhöhe - step into action ist von jungen Menschen für junge Menschen.

History

Step into action, ursprünglich ein euforia-Projekt, verfolgt seit 2011 das Ziel, Jugendliche dazu zu motivieren und zu befähigen, unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Am ersten step into action, im Jahr 2011 in Basel, nahmen rund 800 Schüler und Schülerinnen teil. Seither fand das Projekt fünfzehn weitere Male statt: in Genf, Zürich, Basel, St. Gallen, Bern, Peru und Deutschland. Insgesamt konnten bereits 10.545 Jugendliche am dreiteiligen step into action-Programm teilnehmen.

Ein detaillierter Zeitstrahl ist auf unserer Website zu finden.


Jennifer Obanla
Project Leader
Ask A Question

Submit technical question via support form.

Support
Posted By
Application Deadline

Nov 05, 2021
VOLUNTEERS REQUIRED
START AND END DATE

Nov 22, 2021

Nov 23, 2021
PROJECT INFORMATION

On Location

Lucerne, Switzerland

Training
TIME REQUIREMENTS

1-5 HOURS PER WEEK
UN SDGS SUPPORTED